Seit 1919 ein starkes Fundament für Ihre Immobilien

Ist Nachhaltigkeit nur ein Trend oder auch ein Thema für die Immobilienwirtschaft?
Wir bekennen uns eindeutig zu Letzterem.

Verantwortung

Um Nachhaltigkeit in allen Bereichen der Immobilienwirtschaft zu fördern und zu gewährleisten, bedarf es der gemeinsamen Anstrengung von Eigentümern und Verwaltung. Das Thema Nachhaltigkeit ist umfangreich, vielfältig und nicht immer leicht umzusetzen. Als werteorientiertes Unternehmen übernimmt die Ernst G. Hachmann GmbH Verantwortung.
Ja, es sind Investitionen erforderlich. Diese amortisieren sich langfristig sowohl in Bezug auf Nachhaltigkeit als auch in Bezug auf den Wert der Immobilie.

Nachhaltigkeit bei der Betreuung und Verwaltung von Immobilien sollte und wird immer ein Begleiter sein, da die Wissenschaft und die rechtlichen Anforderungen an den Umweltschutz ständig neue Rahmenbedingungen schaffen. Diese werden in unserer täglichen Arbeit umgesetzt. Denn, Nachhaltigkeit ist kein Thema aus der Neuzeit, sondern ist mit der Modernisierung, Automatisierung und dem Wirtschafts- und Bevölkerungszuwachs immer wichtiger geworden.

Eigene Umsetzung

Aber was heißt das nun konkret? Fangen wir in den eigenen „4 Wänden“ an, in unseren Büros an den Standorten Berlin, Hamburg, Magdeburg und Halle. Hier sind es die kleinen Dinge, die langfristig große Wirkung zeigen, wie

  • Umstellen aller Leuchtmittel auf LED,
  • Umstellen auf energiesparende Bürotechnik mit automatischer Abschaltung und Nutzen von All-in-One-Drucker mit Scan- und Faxfunktion,
  • Ausstatten der Büroküchen mit effizienten Geräten,
  • Einbauen von programmierbaren Heizthermostaten in den Büros zur Einsparung von Energie nach Feierabend und an den Wochenenden,
  • Zusammenlegen von Büros und Ausweiten der Homeoffice-Möglichkeiten,
  • Erweitern der Digitalisierung und Einführen von Tools auf dem Weg zum papierlosen Büro,
  • Umstellen der Lieferketten mit Verzicht auf Verpackungen.

Nachhaltigkeit und Immobilien

Größere Investitionen in die Nachhaltigkeit bringen nicht unmittelbar sichtbare Erfolge. Dennoch führen freiwillige Investitionen über kurz oder lang auch zu wirtschaftlichem Erfolg.

Kernaufgaben sind:

  • Umstellen auf Ökostrom,
  • Umstellen aller Leuchtmittel auf LED,
  • Gartenbau- und Pflanzprojekte in den hauseigenen Gärten,
  • effiziente Heizungsanlage mit Nachtabsenkungsmodus,
  • Sicherstellen der Inspektions- und Wartungsintervallen zum Erhalt einer optimalen Betriebsstabilität und zum Werterhalt,
  • Augenmerk legen auf nachhaltige Materialien bei Modernisierungs- und Sanierungsarbeiten.

Um die Herausforderung der Nachhaltigkeit zu meistern, ist das Zusammenwirken durch ein vertrauens- und respektvolles Miteinander zwischen uns und den Eigentümern von großer Bedeutung.
Kommen Sie zu uns, lassen Sie uns die Zukunft Ihrer Immobilien zusammen nachhaltig und wirtschaftlich erfolgreich gestalten.